Presse


merkur-online.de


Freezee Übungskopf Salonfoto

Lernhilfe Freezee: Erdinger "Kopf" erobert die Friseurwelt Erding - "Freezee" heißt die Erfindung von Friseurmeister Rainer Stöhr. Am Samstag wird der Übungskopf auf der Friseurmesse "Top Hair" in Düsseldorf der Welt präsentiert.


"Der Kopf ist ein Grundschnitt-Lehrwerkzeug", sagt Rainer Stöhr, Geschäftsführer von Friseur Haarem. "Die Lehrlinge müssen wissen, wie eine Frisur aussähe, würde der Kunde in eine Steckdose greifen." In dem Fieberglas-Kopf stecken 120 Metallantennen, die man bis zu 40 Zentimeter weit ausfahren kann. So sei es möglich, einen Haarschnitt dreidimensional zu "ziehen" und zu "stecken", erklärt der Erfinder. Parallel zum Ausbilder kann der Lehrling den Schnitt lernen, ohne passiv hinter dem Lehrmeister stehen zu müssen. Den Namen hat die Erfindung vom englischen Wort für Gefrieren. (awe)

Quelle: www.merkur-online.de